DRUMS OF THE WORLD

bamum drum cameroon

Bamum drum Cameroon
Mit Tierfiguren beschnitzte Trommeln befanden sich nicht im Besitz von Privatpersonen.
Sie gehörten zum Inventar des Palastes oder waren im Besitz von Geheimgesellschaften.
Sie werden hauptsächlich bei Begräbnissen und im Ahnenkult verwendet.
Allerdings wurden sie früher auch bei verschiedenen Jahresfesten benutzt,
die heute jedoch nur noch bei sehr wenigen Bevölkerungsgruppen gefeiert werden.
(vgl. Andreas Meyer - Afrikanische Trommeln West- und Zentralafrika, Berlin 1997)
Holz, Antilopenfell, Naturfaser.
H.: 105cm
zurück