Holz,  Fell, Echsenhaut.
H: 9,5 – 10,5 cm

Die damaru Trommeln gehören in Nepal einerseits zu den Orchestern der Lama- Klöster, werden aber auch separat im Lauf der Liturgie verwendet.
Im tibetisch-buddhistischen Kulturraum werden damarus in der Ritualmusik  eingesetzt. Zu den Ritualen gehören die Umschreitung des Stupa und Tänze, bei denen der Tänzer mit dem damaru in der Hand die Dakinis herbeirufen möchte.